Abschlagszahlungstermine des jeweiligen Kalenderjahres:

  1. Abschlag: 15. Februar
  2. Abschlag: 15. Mai
  3. Abschlag: 15. August
  4. Abschlag: 15. November

Als Gebühren werden eine Grundgebühr und eine Verbrauchsgebühr erhoben. Der Verbrauch wird jährlich abgerechnet.

Die Zählerstände werden Ende Oktober abgelesen, damit die Jahresendabrechnung Anfang Dezember erfolgen kann (tatsächlicher Verbrauch). Der Verbrauch für die Monate November und Dezember wird maschinell hochgerechnet (gewichtet) und zum abgelesenen Zählerstand addiert.

Wir bitten, dem Zweckverband ein SEPA-Lastschriftmandat für Wassergebühren zu erteilen.
Dieses können Sie jederzeit widerrufen.
SEPA-Mandat
Bei Änderung der Kontoverbindung ist ein neues Mandat auszufüllen.