Im Beisein der Vertreter aus den Gemeinden Röttenbach, Hemhofen, Zeckern und Heppstädt wurde der Verband am 08. März 1963 im Gasthaus Langgut, Hemhofen gegründet.

Der Ortsteil Heppstädt, Gemeinde Adelsdorf scheidet am 31.12.1977 aus dem gemeinsamen Verband aus. Vom 01.05.1978 – 31.12.1979 war der Verband in die VG Hemhofen integriert. Am 06.02.1980 folgte die Neugründung des Verbands unter seinen jetzigen Namen.

Aktuell versorgt unser Verband in seinen beiden Mitgliedsgemeinden ca. 10.000 Einwohner. Die jährliche Wasserabgabe beträgt durchschnittlich ca. 470.000 m³, die aus Eigenförderung und Bezugsmengen Adelsdorf gedeckt werden.

Zur weiteren Information siehe Anlage:
Ihre Wasserversorgung stellt sich vor