Die Beitrags- und Gebührensätze gelten ab 01.01.2016 inklusive aktuell gültigem Steuersatz von 7,0 %.

Gebührenanpassung zum 01.01.2016

Gebührensätze

a. Verbrauchsgebühr
Gemäß § 10 Abs. 1 (Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung, BGS/WAS) wird die Verbrauchsgebühr nach der Menge des aus der Wasserversorgungseinrichtung entnommenen Wassers berechnet. Die Gebühr beträgt pro Kubikmeter entnommenen Wassers:

b. Bauwassergebühr
Gemäß § 10 Abs. 3 (BGS/WAS) – Die Gebühr beträgt bei Verwendung eines Bauwasserzählers oder eines sonstigen beweglichen Wasserzählers pro Kubikmeter entnommenen Wassers:

c. Grundgebühr
Gemäß § 9a Abs. 2 (BGS/WAS) beträgt die Grundgebühr bei Verwendung von Wasserzählern mit Nenndurchfluss:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gebührensätze

 

Netto 2,52 € (Brutto* 2,70 €)

 

 

Netto 2,85 € (Brutto* 3,05 €)

 

bis 4,0 m3/h
Jahresgebühr: Netto 96,00 € (Brutto* 102,72 €)
Monatliche Gebühren: Netto 8,00 € (Brutto* 8,56 €)

bis 10,0 m3/h
Jahresgebühr: Netto 128,00 € (Brutto* 136,56 €)
Monatliche Gebühren: Netto 10,67 € (Brutto* 11,41 €)

bis 16,0 m3/h
Jahresgebühr: Netto 192,00 € (Brutto* 205,44 €)
Monatliche Gebühren: Netto 16,00 € (Brutto* 17,12 €)

bis 25,0 m3/h
Jahresgebühr: Netto 368,00 € (Brutto* 393,76 €)
Monatliche Gebühren: Netto 30,67 € (Brutto* 32,81 €)

bis 25/40 m3/h
Jahresgebühr: Netto 504,00 € (Brutto* 539,28 €)
Monatliche Gebühren: Netto 42,00 € (Brutto* 44,94 €)

bis 40/63 m3/h
Jahresgebühr: Netto 696,00 € (Brutto* 744,72 €)
Monatliche Gebühren: Netto 58,00 € (Brutto* 62,06 €)

Beitragssätze

Gemäß § 6 BGS/WAS ergeben sich nebenstehende Beitragssätze je anrechenbarem Quadratmeter

Grundstücksfläche
Netto 1,35 €/m2, Brutto* 1,44 €/m2

Geschossfläche
Netto 6,05 €/m2, Brutto* 6,47 €/m2